Wandern in den Bergen

mountaineering-455338_640

Bei einem schönen Herbstwetter rufen die Berge nach uns!

Die heißen Tage werden mehr und das Klima angenehmer, um eine Wanderung zu unternehmen. Falls noch irgendjemand die Bergschuhe im Schuhschrank hat, ist jetzt der richtige Zeitpunkt um sie zu entstauben. Oft packt uns nach dem langen Winter der Alltag im Arbeitsleben und wir denken darüber nach, ob die wenigen Skiurlaubstage uns wirklich Entspannung geben konnten. Um diese Unruhe erst gar nicht aufkommen zu lassen, ist ein Ausflug in die Berge an einem schönen Wochenende der idealee Ausgleich!

Die Atmung wird tiefer und die Zeit scheint ewig, wenn wir die majestätischen Berge mit all ihrer Vielfalt der Natur bewundern können.

Es ist jedoch wichtig gut vorbereitet zu sein. Ein kleines Erste-Hilfe-Set mit Verbandszeug und Pflastern sollten im Rucksack immer dabei sein. Wenn der Körper viel schwitzt ist das richtige Elektrolytgetränk das Um und Auf für einen ausgewogenen Mineralhaushalt. Nach einer anstrengenden Tour helfen uns die BCAA (verzweigtkettige Aminosäuren) um einen Muskelkater vorzubeugen. Diese essentiellen Aminosäuren können vom Körper nicht selbst gebildet werden, sondern müssen mit der Nahrung zugeführt werden und gehen direkt in die Skelettmuskulatur.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und wünschen bis dahin ein unfallfreies Berg Heil!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Apothekennotruf