Mit der Impfung aus der Krise

apotheke_schonedorf_impfungen

Im Schnitt momentan (Stand 15. Mai 2021) alle 1,5 Sekunden eine Schutzimpfung gegen Corona verabreicht. Aktuell wurden in Österreich bereits 4.027.734 Impfdosen verabreicht. Das sind 39% der impfbaren Bevölkerung in Österreich.

Nach einem Jahr mit der COVID-19 Pandemie rückt das Ende immer näher. Die Impfung bringt uns viele Freiheiten zurück und ist unser einziges Mittel um die Pandemie nachhaltig aufzuhalten.

Welche Impfstoffe gibt es und wie funktionieren sie?

Die Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna und AstraZeneca wurden in der EU zur Impfung schon früh freigegeben. Die Impfstoffe haben gemein, das ein vollkommener Schutz zwei Teilimpfungen benötigt. Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson kam etwas später hinzu. Dieses Vakzine erreicht eine Immunisierung mit nur einer Teilimpfung.

Aktuell werden außerdem mehrere Dutzend Impfstoffe am Menschen getestet.

Die Impfstoffe des Unternehmens Biotech/Pfizer und der des Unternehmens Moderna sind sogenannte mRNA Impfstoffe. mRNA bedeutet dabei Messenger Ribo Nucleic Acid. Diese Impfstoffe konfrontieren einzelne Zellen im Körper mit kleinen Teilen der Erbinformation des Viruses. Dadurch wird eine Immunreaktion des Körpers verursacht, welcher im Fall einer wirklichen Erkrankung den Organismus schützt.

Auf der anderen Seite gibt es sogenannte Vektorimpfstoffe. Dazu gehören die Vakzine von AstraZeneca und Johnson & Johnson. Diese Art von Impfstoff wurde bereits im Kampf gegen das Ebola Virus verwendet. Dabei dient ein für den Menschen harmloses Virus als Transportmedium für einen ungefährlichen Anteil der Erbinformation des COVID-19 Viruses. Diese Antigene aktivieren dann das Immunsystem des Körpers.

Wie lange hält der Impfschutz an?

Der Zeitraum für den Schutz der Impfung ist im Moment noch nicht endgültig abgeklärt. Aus diesem Grund werden gerade zahlreiche Studien durchgeführt, welche die Dauer des Impfschutzes abklären sollen.

Da es in der Natur des Viruses liegt zu mutieren und sich zu verändern kann eine Auffrischung der Impfung notwendig sein.

Jetzt Testen und schützen

Bis eine Impfung zur Verfügung steht ist das Testen die Einzige Möglichkeit die Mitmenschen zu schützen und das Virus einzudämmen. Bei uns in der Apotheke erhalten Sie ihre Gratis Tests! Bringen Sie einfach Ihre E-Card mit zu uns.

Trotz der vielen Fragezeichen ist die Impfung ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Unsere Zukunft liegt in der Impfbereitschaft der Bevölkerung. Um das Virus zu bekämpfen müssen wir alle zusammenhalten.

Bleiben Sie gesund!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Apothekennotruf